Komplettlösungen

Oblivion Komplettlösung und Walkthrough

Das Buch der Lösungen zur TES IV Oblivion

Die Frage, die sich früher oder später jeder Held in Oblivion stellt: Welcher Gilde will ich beitreten und meine Treue schwören? In TES IV Oblivion kannst du prinzipiell jeder Gilde beitreten, nacheinander oder alle auf einmal. Aber vielleicht ist es für dich auch eine Frage des Spielstils und deines (Spiel-) Charakters, welcher Gilde du dich zuwenden willst und welcher du dich fern hältst. Egal für welche Gilde du dich entscheidest, hier findest du Rat und Hilfe; Komplettlösungen für alle Quests des Spiels. Da ich jede Quest selber komplett durchspiele, wird es noch einige Tage dauern, bis ich dem eben genannten Anspruch gerecht werde und mein Buch der Komplettlösung vollständig ist.

Kommentar(e)

Profile picture for user Leon
Submitted by Gast on Sa., 17.05.2008 - 01:28 Permalink

Hallo,
vielleicht hilft mir jemand...
bin im "Findet den Erben" Quest,
da wo Menien Goneld eingesperrt ist
es heisst ich soll mit dem reden, geht aber nicht
da kommt nur eine "Rote Hand"
und wenn ich den anklicke denkt der ich will ihn beklauen
MANN, ein bissl gespielt und nu geht der Scheiß los
ich check's, wer hat Ahnung

Marko

Profile picture for user Leon
Submitted by Gast on Mi., 28.05.2008 - 11:33 Permalink

bin im ersten Quest mit Kaiser und Wachen gefangen... hab schon das ammulet bekommen.

Aber:
der Kaiser wird partout nicht umgebracht!!!
-schwierigkeitsgrad hochregeln?

Profile picture for user Sheven

Das hört sich für mich eher nach einem Spielfehler an. Dass der Kaiser, nachdem er dir das Amulett gegeben hat stirbt, ist vom Spieler nicht verhinderbar - ein Attentäter kommt plötzlich auf den Kaiser gesprungen und startet seinen Angriff auf diesen sofort. Ein Schlag des Attentäters genügt und der Kaiser sinkt tot zu Boden.

Es sei denn ... dir wäre es gelungen den Attentäter tatsächlich zu töten, bevor dieser sich auf den Kaiser stürzt. Aber das das jemanden gelungen sein soll, ist mir bislang nicht zu Ohren gekommen. ;-)

Aber jetzt im Ernst...was war denn mit dem Attentäter, der normaler Weise aus einer versteckten Tür, oberhalb der Postion des Kaisers, herunterspringt? ... Kam der?

Profile picture for user Leon

Danke erst mal für die Hilfe.

Nee, der Attentäter kam nicht, dann wäre doch auch die Wand offen, oder?

Es stehen zwei Wachen und der Kaiser in der Gegend rum und meinen ich sollt ihn beschützen...

Hab das Spiel grad erst angefangen (ps3) und jetzt, da ich n bisschen was gegooglet hab, scheints mir alls müsse man sich zunächst die Lösungen durchlesen, bevor man spielt, da man sonst schnell in Spielfehler gerät.

Noch mal neu anfangen am besten?!?

Profile picture for user Sheven

Das ist ja wirklich ein blöder Fehler, wenn es denn einer ist.

Was meinst du denn mit "die Lösungen durchlesen"? Meinst du damit die Dialoge (Spielfigur - NPCs) im Spiel?

Zumindest in der PC-Version von Oblivion die ich kenne, kommt man gar nicht an den Dialogen vorbei.

Profile picture for user Leon

Ich hab's gestern noch mal neu angefangen.

Und es scheint als hätt ich den Attentäter vorher doch umgebracht, da ich ich dachte ich sollte den Kaiser beschützen und Schwierigkeit auf ganz niedrig gestellt war, ließ er sich mit einem Feuerball umbringen.

Was ich meinte ist, ich wäre nie drauf gekommen, dass der König sterben muss, hätt ich nicht Komplettlösungen gelesen...
..und hätt ewig weiter nach irgend nem Geheimgang gesucht...

Naja nun bin ich draußen und genieß erst mal die Freiheit :)

Profile picture for user Sheven

Was doch alles so plötzlich möglich wird, wenn man an so einem Regler wie den für den Schwierigkeitsgrad dreht.

Ansonsten: wenn du die Lösungen hier liest, ist meist die Folge, dass du das Spiel dann in sehr viel kürzerer Zeit durchgespielt hast. Aber andererseits nimmt es dir wohl möglich auch das Erfolgsgefühl, selber die Lösung gefunden zu haben.

Ich halte es prinzipiell so mit Komplettlösungen, dass ich erst einmal die Quest ohne derartige Hilfe spiele. Bin ich dann durch, dann lese ich sie, da es mich interessiert, ob andere Spieler auf andere Lösungsmöglichkeiten gestoßen sind - das finde ich dann interessant.

Ansonsten ist Oblivion bei weitem nicht gröberen Fehlern gespickt, die das Weiterspielen verhindern. Von daher, brauchst du eigentlich nicht die Lösungen schon vorweg lesen.

Gruß
Serlo

Profile picture for user Leon
Submitted by me on Di., 03.06.2008 - 14:12 Permalink

hey leute,
ich hatte alle 4 bücher, habe nun aber irgendwie das dritte buch velregt oder evtl. verkauft, doch kein in frage kommender händler hat das buch - wo bekomm ich nun noch so ein exemplar her, damit ich weiterspielen kann ??
danke !

Profile picture for user Leon

das dumme is nur : ich spiel das game auf der xbox 360 ;)
alter und ich HATTE ja ZWEI exemplare davon und ich bin mir sogar sicher, wem ich die verkauft habe, aber die liegen weder bei dem im laden, noch sind die zu verkaufen udn auch wenn ich den typen umknocke hat der die nich -.-
scheißeeeeeee ^^

Profile picture for user Leon
Submitted by Chensodo on Sa., 07.06.2008 - 17:51 Permalink

Hilfe ich bin grade da wo ich martin helfen soll das Tor zum Paradies zu öffnen und dazu braucht er ja diese ganzen sachen und bei der ersten sache muss man ja zu diesem schrein von Azura dafür hab ich den staub den man haben muss auch schon nur wenn ich dass dahin lege passiert nichts obwohl ich auch um die richtiege Zeit dahinn gehe aber es klappt einfach nicht H I L F E

Profile picture for user Leon
Submitted by Der zocker ^^ on Sa., 07.06.2008 - 23:34 Permalink

ich komm bei dem q nich weiter wo man das gemälde vom grafen corrols finden muss , das wahrscheinlich von einen angestellten der grafin geklaut wurde. ich beis mir schon lange die zähne daran aus , kann mir jemand sagen wie ich den q auflöse , das ist zwahr schummeln aber ich möchte das ergibnis endlich wissen . schon mal danke im vorraus ^^!!!!!!!

Profile picture for user Sheven

Hefte dich an Chanels Fersen. Du musst beweisen, dass sie die Malerin des gestohlenen Gemälde ist und es aus Liebeskummer wieder an sich genommen hat. Du musst dafür nacheinander im Westturm ein weiteres Gemälde finden und die Farbflecken auf dem Teppich im Esszimmer.
Interessante Erweiterung der Quest: du kannst dich entscheiden, ob du die Diebin an die Gräfin verrätst oder aber sie deckst, wofür es einige Gründe gibt. Eine moralisch sehr interessante Entscheidung ...

Profile picture for user Leon

also wenn das ne klappt kann ich dir zwar ne helfen aber ich kann dir sagen das du enfach irgend einen x belibigen schrein ausuchen kannst und ein artefakt erwirbst
weil der will ja ne den stern sondern nur ein artefakt (eigentlich sinnlos is aber so)^^

Profile picture for user Leon

okay, danns uch ich einfach mal alle höhlen ab -.-
achja und es ist übrigens ( ich war mir sicher, es nicht verkauft zu haben ) nicht bei nem händler, musste leider feststellen, dass man nicht mehr ( wie bei morrowind ) alles in öffentliche kisten deponieren kann, weil die sachen nach ein paar stunden einfach weg sind ( so halt auch das buch und mein arena-kampfgewand --> weiß denn da einer wie ich ein neues bekomme ?? ) -.-
danke schonmal...

Profile picture for user Leon

Doch das ist mir passiert !! ich hab den Kaiser nicht wirklich beschützt wie Baurus das von mir verlangt hat.Ich hab mich voll mit in das Kampfgetümmel gestürzt ,eigendlich nur um meine Fähigkeiten hochzuschrauben.Und als ich hinten an der Eisentür gerade sonen Asssasine um seine Klamotten erleichtert hab ,kamen da mit einmal 3 von denen und ich hab mit denen gekämpft -war dann plötzlich hinter der Eisentür die offen war -warum auch immer-hab sie dann geschlossen weil ich kaum noch leben hatte und hab mich erstmal erholt.Dann hab ich den Raum erkundet und da stand einer am Ende des Raumes und kuckte immer so zur Wand-ich hingeschlichen und wollte ihm eine verpassen -da dreht der sich um und sagt zu mir :ICH KÄMPF NICHT GEGEN DICH VERSCHWINDE !.Naja das hab ich nicht getan -hab mit dem geqautscht und mir einen punkt bei der wortgewandheit geholt.War mir dann doch zu blöd und hab ihn doch weggenietet.Als ich wieder raus bin hab ich das selbe Problem gehabt !! Der Kaiser wollt nicht sterben !!Und obwohl er gesagt hat HIER IST DAS Amulett -hab ich es nicht erhalten. Und musste das ganze von vorn beginnen !!

Profile picture for user Leon
Submitted by Stormfighter on So., 22.06.2008 - 09:18 Permalink

Ich spiele einen Bretonen auf der Stufe6 und komme bei dem Quest Tränen des Retters einfach nicht weiter.
Zuerst bin ich durch eine Höhle gekommen. Am Ende dieser Höhle fand ich eine GROSSE mit eiskristallen befallende Tür. Da bin ich durch gegangen, hab eine bläuliche wolke gesehen und gegen einen Eis atronarch gekämpft. Jetzt stehe ich oben vor dem eisberg und hab keine Ahnung, wie ich an die Tränen rankomme. Kann mir bitte jemsnd helfen?

Profile picture for user Leon
Submitted by me on Mi., 25.06.2008 - 14:19 Permalink

HILFE !!!
WO finde ich denn bitte mal ne höhle, in der noch so anhänger der morgenröte rumhängen ?!? ich suche noch imemr nach einem 2ten exemplar der dritten ausgabe mythos der morgenröte ( hauptquest.. ) !!!

Profile picture for user Leon

Du könntest auch die Konsole öffnen, was beim Pc mit der Taste ^ funktioniert (Deutschland)oder mit der Taste § (Schweiz).
Da gibst du dann den Cheat coc toddtest ein, wodurch du in ein Haus teleportiert wirst. Dort liegt im 2. Stock von jedem Band der Mythischen Morgenröte ein Exemplar.
Um wieder da wegzukommen musst du dann erneut die Konsole öffnen und coc x eingeben, wobei x für den gewünschten Teleportationsort steht.