Oblivion Mod Manager

In einer Mod-Sammlung für Oblivion sollte das folgende hier vorgestellte Tool nicht fehlen: der Oblivion Mod Manager.

Oblivion Mod Manager ist selber kein Mod, sondern ein Tool, das eine Art Verwaltung für Oblivion-Mods darstellt. Dieses Tool soll dir den Umgang mit Mods vereinfachen und besonders bei Kompatibilitäts-Problemen zwischen verschiedenen Mods behilflich sein.

Zu allererst kommen wir zu den Vor- und Nachteilen des Oblivion Mod Manager

Vorteile:

  • Übersichtliches und besonders einfaches aktivieren bzw. deaktivieren von Mods, mittels einiger weniger Mausklicks. Gerade bei plötzlich auftretenden Problem im Spiel, nach der Aktivierung eines neuen Mods, kann mittels Mod Manager sehr bequem getestet werden, welche genaue Mod-Kombination für den Fehler verantwortlich ist.
  • Umständliches und bei ansteigender Mod-Anzahl immer unübersichtlicheres hin- und herkopieren von Mod-Dateien in und aus den Oblivion Data-Ordner entfällt
  • Übersichtliche Anzeige der wichtigsten Beschreibungen zu jedem Mod in der Program-Oberfläche
  • Analysewerkzeug zur Problemlösung bei etwaigen Mod-Inkompatibilitäten

Nachteile:

  • Notwendige Eingewöhnung in den Umgang mit einem zuerst unbekannten Tool.
  • Zeitlich verzögerte Erstinstallation von Mods, da der Mod Manager aus dem betreffenden Mod zuerst eine eigene Mod-Datei erstellen muss.

Zu den Nachteilen: ersterer besteht immer, wenn du dich das erste Mal mit einem bestimmten Tool auseinandersetzen musst und ihm soll hier, mit diesem Artikel, abgeholfen werden:

Wie funktioniert der Oblivion Mod Manager?

Das Prinzip seiner Arbeit liegt darin, dass er von jedem Mod / Plugin eine eigene Datei erstellt. Diese Datei ist eine Art Paket, in dem der Mod Manager die Mod-Dateien so platziert, dass er sie einfach verwalten kann. Du erkennst diese Dateien an der Dateiendung: „.omod“.

Damit also der Mod Manager sich um ein Mod verwaltend kümmern kann, muss er von jedem Mod eine solche „omod“-Datei erstellen.

Über die Programm-Oberfläche des Mod Managers, kannst du dann die als omod-Dateien verpackten Mods für dein Oblivion-Spiel aktivieren / deaktivieren.

  • Wenn du ein Mod aktivierst, kopiert der Mod Manager automatisch die von dem jeweiligen Mod benötigten Dateien in die entsprechenden Ordner deiner Oblivion-Installation – er tut damit also genau das, was du, bei einer manuellen Mod-Installation auch tun würdest.
  • Deaktivierst du hingegen wieder ein Mod, „weiß“ der Oblivion Mod Manager, welche Modifikationen durch die Installation des Mods an den Oblivion Dateien vorgenommen wurden und macht sie automatisch wieder rückgängig. Im Prinzip tut er also auch hier genau das, was du auch bei einer manuellen Deinstallation des jeweiligen Mods tun würdest – nur der Mod Manger, macht es in sehr viel kürzerer Zeit als du, er geht dabei absolut präzise vor und erspart dir jegliche manuelle Arbeit.

Zum Download des Oblivion Mod Manager von der Autoren-Seite:

Oblivion Mod Manager

Tipps und Tricks zum täglichen Umgang

Der Oblivion Mod Manager verbirgt unter seiner Oberfläche eine Vielzahl von Werkzeugen, die bereits nach kurzer Zeit für den kreativen Oblivion-Spieler unentbehrlich werden. Das erstellen und verwalten von Mod-Paketen ist eine der wichtigsten Funktionen, die der Oblivion Mod Manager mit Bravur beherrscht und auf diese Funktion wurde hier bereits ausführlich erklärt. Der nun folgende Teil kümmert sich um die etwas unauffälligeren Werkzeuge des Oblivion Mod Managers, welche aber an Relevanz und Nutzen für den Spieler, in etwa auf derselben Stufe stehen können, wie die bloße Verwaltung der „.omod“-Dateien.

Konflikte zwischen verschiedenen Mod-Dateien erkennen

Die Auswahl und das Angebot an Mods für Oblivion ist gewaltig, prinzipiell könnt ihr all diese Mods auch für euer Oblivion-Spiel verwenden. Allerdings könnt ihr in sehr vielen Fällen Mods nicht gleichzeitig mit bestimmten anderen Mods spielen. Wir sprechen hier von Konflikten, die zwischen verschieden Mods bestehen können.

Die Ursache für die eben genannten Mod-Konflikte ist in den meisten Fällen, dass das jeweilige Mod bei seiner Installation, Dateien installieren (sprich kopieren) will, die bereits mit gleichem Namen in der aktuellen Oblivion-Installation vorhanden sind. Das heißt also, um das Mod zu installieren, müssen bereits bestehende, gleichnamige Dateien im Oblivion-Spiel Verzeichnis überschrieben werden. Dies ist ein klassischer Mod-Konflikt und der Oblivion Mod Manager hilft euch sehr gut dabei, diese Probleme zu erkennen und zu analysieren.

Kommentar(e)

Profile picture for user hilfsbedürftiger
Submitted by dingdong on Do., 12.11.2009 - 17:19 Permalink

hallo leute ich freue mich diese seite gefunden zuhaben aber nun zu meinem problem denn ich will den mod manager installieren und jedesmal sagt der pc zu mir

oblivion mod must be installed to oblivion´s base directory.
If you have moved or renamed please replace it.

und ich habe keinen blassen schimmer was das heissen soll bitte helft mir :(

 

Profile picture for user hilfsbedürftiger
Submitted by Cyrodiil'er on Mi., 08.12.2010 - 18:54 Permalink

hey leute hab ein problem und zwar kommt wenn ich den launch oblivion klicke sollte das game starten aber anstatt das es startet kommt popup mit einer megalangen meldung:
"Massage

this is a internal service announcment, due to the huge number of people who completely missunderstand waht this button is for basically,you do not have to use this button for obmm to work.
launching oblivion via the normal launcher will not magically make obmm lose its load order or anything.
if you have obse installed, this button will launch obse instead of oblivion, so the two are not incompatable.
if you want to override this behaviour, or lanch a custom program, you can just edit the command line box in the settings to prove that you've read this, hold down shift while clicking OK so this massage will not appear again."
hab kein plan was ich damit anfangen soll???

Profile picture for user Psycho

Auch wenn ich die Grammatik etwas... dürftig finde, finde ich das Problem, was du hast, eigenartig...

Ich habe mal so grob übersetzt, und herausgefunden, dass das ne Meldung von OBMM (OBSE) ist... oh welch ein wunder... nun wie auch immer:

Der Launcher-Link, den du benutzt hast, ist offensichtlich nicht mehr dafür da, dass Oblivion gestartet wird, sondern obse... Unten steht auch, wenn du umschalt (shift) gedrückt hällst, wenn du "ok" drückst, erscheint die Meldung nicht mehr...

Sprich: Irgendwie hintert OBMM dich daran, auf normalem Wege den launcher zu öffnen....
Und dass obse anstelle von oblivion gestartet wird, liegt daran, dass anscheinend obse (oder obmm) mit dem launcher nicht kompatibel sind.. (angeblich)

Und man sollte die Hersteller evtl darauf hinweisen, dass der Text nicht unbedingt freundlich rüberkommt xD
Ein besseres Englisch würde das Verständnis zudem ungemein erleichtern...

Profile picture for user hilfsbedürftiger

Dies ist ein interner Dienst Bekanntmachungen, aufgrund der großen Anzahl von Menschen, die völlig missunderstand was diese Taste im Grunde ist, müssen Sie nicht auf diese Taste, um OBMM Arbeit zu nutzen.
Start Vergessenheit über den normalen Launcher wird nicht magisch machen OBMM verlieren Ladereihenfolge oder nichts.
wenn du OBSE installiert haben, auf diese Schaltfläche wird OBSE statt Vergessenheit zu starten, so daß die beiden nicht kompatibel.
Wenn Sie dieses Verhalten überschreiben, oder lanch ein benutzerdefiniertes Programm wünschen, können Sie einfach bearbeiten Sie die Befehlszeile-Box in den Einstellungen zu beweisen, dass Sie diese gelesen haben, halten Sie die UMSCHALTTASTE, während Sie auf OK, damit diese Massage wird nicht wieder erscheinen. "
so habs mal für dich übersetzt aber weiter kann ich dir nicht helfen.

Profile picture for user norbert357

das nennst du ne übersetzung? und, bist du damit schlauer? - ich nicht.

für mich klingt das übrigens wie ne verarsche durch ein virus oder trojaner. wenn du da wirklich auf "okay" drückst, öffnest du denen womöglich dein system. dann kriegst du nächste woche ein neuen staubsauger oder dein computer dient ab jetzt als spam-client.

Profile picture for user hilfsbedürftiger

Nun das ist so:
Wenn du dir das Fenster durchliest so erfährst du, dass du "Shift" halten musst, während du den "OK"-Button drückst, um diese Nachricht bei erneutem betätigen des "Launch"-Buttons nicht mehr an zu zeigen. Anschließend musst du rechts den Button "Settings" drücken und in dem Feld "Oblivion command line" den link zu deiner Spielanwendungsdatei eingeben. In der Regel lautet dieser "C:\Program Files\Bethesda Softworks\Oblivion\oblivion.exe" (Abweichungen sind möglich). Falls du OBSE (Oblivion ScriptExtender) verwendest kannst du hier auch "C:\Program Files\Bethesda Softworks\Oblivion\obse-loader.exe" angeben um Oblivion mit OBSE zu laden.
So das Problem sollte jetzt gelöst sein,
MFG Waaaghkopp